Das Öffentlichkeitsressort

Bei uns heißt öffentlich: Wir sind offen für alles.

 

Wir kümmern uns um alles vom öffentlichen Auftritt des Vereins auf Website und Facebook, über Cateringplanung, Entwicklung neuer Aktionen bis hin zu Fundraising und Sponsorensuche. Die Einnahme von Geld über die Mitgliedsbeiträge hinaus gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Ressorts. Nachdem wir bis zu einem Drittel der Beiträge an Landes- und Dachverband abführen müssen, sind wir darauf angewiesen, zusätzlich Geld zu „verdienen“. Das gelingt vor allem über den Verkauf von Speisen und Getränken auf Veranstaltungen und die Einnahmen aus Sponsoring. Startgelder decken nur einen Teil der Kosten von Turnieren. Nachdem ein Verein aber seinen Mitgliedern auch etwas bieten will wie z.B. Bezuschussung von Jugendveranstaltungen oder auch das In-Schuß-Halten und Verbessern der gemeinsam genutzten Anlagen, benötigt er regelmäßige Einnahmen. Wir wollen immer, dass unsere Investitionen allen Vereinsmitgliedern zugute kommen. Das bedeutet, dass jeder Cent, der uns pro verkaufter Tasse Kaffee übrig bleibt, so umverteilt wird, dass zum Schluss jedes Mitglied davon profitiert.

 

Bei uns heißt öffentlich, jeder darf mitmachen.

 

Wir freuen uns immer über Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit.

  • Wer mag Berichte verfassen für unseren Blog Losgelassen?

  • Wer kennt Sponsoren für unsere Sponsorentafel und mag uns beim Fundraising helfen?

  • Wer hat sonst Ideen?

 

Meldet euch bei mir! Eure Öffentlichkeitsreferentin Vroni

Der IRV sammelt aber nicht nur Geld für seine eigenen Mitglieder, er hat auch im Jahre 2016 die Crowdfunding-Aktion Wir-sind-die-Bim ins Leben gerufen. Mit den Einnahmen wird der jeweilige Ausrichter der Bayerischen Meisterschaften finanziell unterstützt.

IRV Hohenlinden e.V. | Neumühlhausen 6 | 85664 Hohenlinden | irv.hohenlinden@gmx.de